Widerrufsbelehrung

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und nicht an Verbraucher!

Das Deutsche Recht gewährt Verbrauchern (Endkunden) mit dem Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) aus Gründen des Verbraucherschutzes das Recht zum Widerruf. Als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB gilt eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft, beispielsweise einen Kaufvertrag, abschließt. Das Rechtsgeschäft darf weder einer gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden. Juristische Personen oder Unternehmer gem. § 14 Abs. 1 BGB sind keine Verbraucher.

Gewerbliche Kunden haben kein Recht auf Widerruf ihrer Bestellung. Die Gültigkeit des Vertrages zur Lizensierung beginnt zeitgleich mit Geldeingang (gesamt oder in Teilen) für eine gemietete Lizenz.